Einfach die bessere Geldanlage

Sie halten Geldanlagen für kompliziert? Lendico zeigt Ihnen, dass es auch einfach gehen kann.

 

Wenn es um den Stromtarif oder Handyvertrag geht, wird in Deutschland gespart, was das Zeug hält. Kommt es zum eigenen Vermögen, werfen Millionen Deutsche ihr Geld zum Fenster hinaus – oder in den Rachen der Banken.

 

Die Deutschen haben 5.000 Milliarden Euro Geldvermögen. 2.000 Milliarden Euro davon liegen als Bargeld oder Sichteinlagen herum. Eigentlich liegen diese Milliarden auch nicht. Sie verbrennen langsam. Denn dieses Vermögen verliert kontinuierlich an Kaufkraft und wird von Inflation aufgefressen.

 

Lendico zeigt: Geldanlage ist kein Hokuspokus. Auf Lendico.de können Sie selbständig ein Portfolio aufbauen und von Nominalzinsen über 7% profitieren (LINK AUF JAHRESBERICHT). In wenigen Minuten ist die Registrierung auf Lendico.de abgeschlossen und Sie können direkt erste Gebote abgeben. Dabei ist jedes Kreditprojekt einer Lendico-Klasse von A bis E zugeteilt. Die Zinssätze der Kreditprojekte sind an diese Klassen gebunden.

 

Jedes Kreditprojekt durchläuft einen Auswahlprozess, bevor es bewilligt und freigeschaltet wird. Lendico fragt eine Vielzahl von Unterlagen von Kreditnehmern an, wie z. B. die Einkommensnachweise oder Kontoauszüge der letzten drei Monate. Daten der Kreditnehmer durchlaufen den Lendico-Algorithmus und werden mit den Bonitäts- informationen der Schufa abgeglichen. Gemäß des Risikos erfolgt
 die Zuordnung in die Lendico-Klassen A, B, C, D oder E.

 

Sie können Kreditprojekte auf Basis Ihrer eigenen Risikobewertung auswählen. Lendico ermöglicht Investments in 25 Euro-Schritten. Als Anleger registrieren Sie sich kostenlos – ganz ohne Kontogebühren – und investieren in Anlageprojekte. Jeden Monat werden Zins- und Tilgungszahlungen – abzüglich der Servicegebühr von 1 % – direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen. Die maximalen Renditechancen hängen sowohl von der Lendico-Klasse des Kreditprojektes als auch von der Laufzeit des Kredits ab. Wer seine Anlage diversifiziert, minimiert das Kreditausfallrisiko.

 

Mit zwei Konten bietet Lendico Einsteigern wie auch erfahrenen Anlegern eine geeignete Option. Das Starter-Konto ist perfekt zum Einstieg. Sie können sofort Kreditprojekte auswählen, ein Portfolio aufbauen und erst bei vollständiger Finanzierung eines Kreditprojekts den Anlagebetrag überweisen. Für eine ausgereifte Anlagestrategie wird das Premium-Konto mit seinen Vorteilen empfohlen.

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie diesen Feed unterRSS