Gute Erfahrungen: Kundenzufriedenheit beim Firmenkredit steigt weiter

Untenrhemen machen weiter gute Erfahrungen mit Lendico

 

Unternehmer würden Lendico anstandslos weiterempfehlen. Zu diesem klaren Ergebnis kommt die aktuelle Auswertung unserer internen Kundenbefragung. Hierbei sind unsere Kreditnehmer angehalten, ihre Erfahrungen mit Lendico offen und ehrlich wiederzugeben. Dabei gelang es, die ohnehin schon recht guten Ergebnisse aus der ersten Jahreshälfte zu toppen. Auf die Frage, wie wahrscheinlich eine Weiterempfehlung unseres Angebotes auf einer Skala von 1 bis 10 wäre vergaben unsere Kreditnehmer durchschnittlich satte 9,51 Punkte.

 

Insbesondere bei den Punkten Schnelligkeit und Flexibilität konnten wir uns weiter steigern. Unsere Kundenbefragung zeigte auch deutlich, dass dies auch weiterhin starke Schmerzpunkte im deutschen Mittelstand sind. Auch die mit dem Kreditprozess verbundene Beratung, von Unternehmern als etwas weniger wichtig eingestuft, konnte noch einmal verbessert werden.

 

Hauptkriterien für einen Finanzierung im Mittelstand

Ein weiterer interessanter Punkt ist das Vergleichsverhalten deutscher Unternehmer. Während Vergleichen bei Privatkrediten zum Standard gehört, ist das simultane Einholen unterschiedlicher Angebote aufgrund des deutlich höheren Aufwands weniger stark verbreitet. Unsere Kundenbefragung ergab stabile Vergleichswerte bei Banken und sogar fallende Vergleichswerte in Bezug auf andere alternative Finanzierungsanbieter. Dies verwundert bei der wachsenden Zahl der Anbieter auf dem deutschen Markt.

 

 

Wir von Lendico jedoch freuen uns über die ausgenommen positive Rückmeldung unserer Firmenkreditnehmer. Aber gerade konstruktive Kritik ist jederzeit willkommen, schließlich können wir von den Erwartungen und Erfahrungen unserer Kunden nur lernen.

 

Befragt wurde alle Unternehmen, denen im Jahr 2016 ein Kredit ausgezahlt wurde. Die Anzahl der zurückerhaltenen und ausgewerteten Antworten betrug 68.

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie diesen Feed unterRSS