Was ich als Kreditnehmer über Lendico wissen sollte

das-wichtigste-fuer-kreditnehmer-540

Wie beantrage ich einen Kredit?

Um einen Kredit zu beantragen, sollten Sie sich als erstes registrieren. Diese Registrierung ist kostenlos. Im nächsten Schritt beschreiben Sie Ihr Kreditprojekt und äußern Ihren Finanzierungswunsch. Direkt im Anschluss bekommen Sie eine vorläufige Kreditentscheidung – kostenlos und unverbindlich. Wenn Sie mit den Rahmenbedingungen zufrieden sind, können Sie Ihren Wunschkredit beantragen.

Welche Unterlagen benötigt Lendico von mir?

Um Ihren Kreditantrag sorgfältig bearbeiten zu können, benötigen wir Ihre Gehaltsabrechnungen und Kontoauszüge der letzten drei Monate, sowie eine Kopie Ihres Passes oder Personalausweises.

Welche Unterlagen muss ich bei Lendico einreichen, wenn ich selbstständig bin?

Wenn Sie selbstständig sind, benötigen wir eine Betriebswirtschaftliche Auswertung Ihres Unternehmens der letzten drei Quartale oder eine Einnahmenüberschussrechnung des letzten Jahres, Ihre Kontoauszüge der letzten drei Monate, einen Nachweis über Ihre unternehmerische Tätigkeit sowie eine Kopie Ihres Passes oder Personalausweises.

Wann können Anleger in mein Kreditprojekt investieren?

Nachdem wir Ihren Kreditantrag sorgfältig geprüft und Sie die Rahmenbedingungen bewilligt haben, erscheint Ihr Kreditprojekt auf der Lendico-Plattform. Ab diesem Zeitpunkt können Anleger 14 Tage lang in Ihr Projekt investieren.

Wer finanziert meinen Kredit?

Wir bringen Kreditnehmer mit privaten Anlegern zusammen. Daher wird Ihr Kreditprojekt von Anlegern finanziert, die ihr Geld Privatpersonen leihen möchten. Zusätzlich unterstützen institutionelle Investoren Ihr Kreditprojekt.

Wie schnell wird mein Kredit ausgezahlt?

Anleger haben 14 Tage Zeit, um in Ihr Kreditprojekt zu investieren. Nachdem Ihre Kreditsumme finanziert und Ihre Dokumente verifiziert wurden, erhalten Sie per E-Mail einen Kreditvertrag (das kann auch bereits innerhalb der 14 Tage geschehen). Bis zur Auszahlung sind es dann nur noch ein paar Tage. Sie müssen den Kreditvertrag ausdrucken und via Postident-Verfahren an und zurücksenden. Danach überweisen die Anleger ihre gebotene Summe an uns. Sobald der Kreditbetrag vollständig bei uns eingegangen ist, überweisen wir Ihnen Ihr Geld.

Wie hoch sind die Gebühren?

Die Registrierung ist kostenlos. Sie zahlen erst, wenn ihr Kreditprojekt finanziert und bewilligt wurde. Die einmalige Lendico-Gebühr berechnet sich nach Ihrem Gesamtkreditbetrag. Sie liegt bei 0,25% – 4,50%.

Ist Lendico eine Bank?

Lendico ist keine Bank und besitzt auch keine Banklizenz. Zur rechtlichen Legitimation arbeiten wir allerdings mit der Wirecard Bank AG zusammen. Die Wirecard Bank AG dient Lendico als Transaktionsbasis und stellt zudem sicher, dass alle Kredite nach deutschem Bankenstandard abgewickelt werden.