Lendico auf der Online Marketing Finance Conference

Wer neue Märkte erschließen und die Vorherrschaft der Banken durchbrechen will, der muss sich auf die neueste Technologie verlassen können. Gerade als Fintech konkurriert Lendico im Werbemarkt gegen millioneneschwere Etats der Banken. Die meisten Banken geben allein für Fernsehwerbung mehr als 10 Millionen Euro im Jahr aus. Lendico hat sich dagegen der Effizienz verschrieben. Wir machen keine teure Werbung. Wir sparen lieber bei den Ausgaben und sind spendabel bei den Konditionen.

Da es ganz ohne Werbung nicht geht, konzentrieren wir uns auf Online-Werbung. Wir müssen uns immer wieder die Frage stellen: Wie hat sich Online Marketing verändert und welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich für die FinTech-Branche? Antworten fanden wir bei der Online Marketing Finance Conference (OMfinCon) am 7. Mai in Berlin. Über 200 Personen aus der Finanz- und FinTech-Branche fanden in der Kulturbrauerei zusammen, um sich über Themen wie Performance Marketing, SEO oder Social Media zu informieren und sich mit anderen Experten darüber auszutauschen. Lendico war mit einem Informationsstand als Supporter auf der Konferenz dabei. Neben aufschlussreichen Fachvorträgen und Workshops hatten die Konferenz-Teilnehmer den Tag lang die Möglichkeit sich mit Kollegen aus der Branche zu vernetzen.

Bildquelle: https://www.flickr.com/photos/133047274@N02/

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie diesen Feed unterRSS