Die besten Bücher über P2P-Kredite

Für alle P2P-Anleger und -Kreditnehmer – und natürlich auch solche, die es noch werden wollen – haben wir heute eine kleine Literatur-Auswahl zusammengestellt. Hier unsere Top 3 der besten Bücher über P2P-Kredite:

P2P Kredite – Marktplätze für Privatkredite im Internet

„Das Vertrauen der Kunden in die Banken ist auf einem Tiefpunkt angelangt. Ist die Zeit damit reif für Alternativen? Werden innovative Internet-Startups auch in das Kerngeschäft der Banken – der Kreditvergabe – vordringen können?“

Diese und weitere Fragen versucht Autor Fabian Blaesi in seinem Buch rund um das Thema P2P-Marktplätze zu beantworten. Das Buch ist ein guter Einstieg für P2P-Neulinge, denn es beschreibt zuerst einmal die grundsätzliche Funktionsweise von P2P-Kreditplattformen, geht dann aber auch näher auf einzelne Anbieter ein, sowohl in Deutschland als auch international. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt dabei auf der Frage: „ Unter welchen Umständen können sich fremde Menschen gegenseitig Geld leihen?“. Dazu hat der Autor erfahrene P2P-Anleger befragt und die gesammelten Daten wissenschaftlich ausgewertet.

Alles in allem: Ein spannend recherchiertes und sehr fundiertes Buch. Kaufempfehlung!

 Die Bank sind wir: Chancen und Perspektiven von Social Banking

„Wann haben Sie als Kunde das letzte Mal bei Ihrem Geldinstitut von einer qualifizierten Beratung profitiert?“

Autor Lothar Lochmaier untersucht in seinem Buch, wie das Internet den Banken-Sektor verändert hat und gibt detaillierte Einblicke in die Welt der sozialen Kreditvergabe durch online Plattformen und andere finanzielle Netzwerke. Neue Banking-Ansätze werden vorgestellt, sowie analysiert unter Einbeziehung von Ergebnissen der Kapitalmarktforschung und Finanzsoziologie.

Lesenswert für alle, die mehr über ‚Social Banking‘ im Allgemeinen erfahren wollen und daran glauben, dass nicht staatliche Regulierung, sondern innovative Geschäftsmodelle die Zukunft der Bankenwelt bestimmen werden.

 The Lending Club Story: How the world’s largest peer to peer lender is transforming finance and how you can benefit

Peter Rentons Buch „The Lending Club Story“ gibt einen gut geschriebenen und sachkundigen Einblick in die Entwicklung des größten P2P-Marktplatzes der Welt, Lending Club. „The Lending Club Story“ ist eine gelungene Mischung aus Geschichtsbuch, Ratgeber und Erfahrungsbericht. Peter Renton ist selbst Betreiber des populären P2P-Blogs Lend Academy und arbeitet grade daran, den ersten P2P-Investmentfond der Welt auf die Beine zu stellen. Er gehört definitiv zum derzeit noch recht kleinen Kreis der weltweiten P2P-Experten.

Auch hier können wir guten Gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie diesen Feed unterRSS