Sparen mit Lendico im Juli Teil 3

spartipps

Hier der dritte Teil unserer Serie „Sparen mit Lendico im Juli“ mit hilfreichen Spartipps für zu Hause und unterwegs!

 

7. Etwas auf eBay verkaufen

Simplify your stuff! Misten Sie aus und machen Sie Ihre ungenutzen Küchengeräte, verstaubten DVD’s und vergessenen Krimskrams zu Geld!

Wenn Sie keine Lust auf frühmorgendliches Handeln auf dem Flohmarkt haben, verkaufen Sie Ihr Zeug einfach online auf eBay! Das ist schnell gemacht: Produkt fotografieren, Foto hochladen, kurz beschreiben, fertig. Nach wenigen Tagen haben Sie mehr Geld auf dem Konto und mehr Platz zuhause. Eine klassische Win-Win-Situation.

Aber Achtung: Bestimmte Gegenstände lassen sich bei weitem besser auf eBay versteigern als andere. Marken-Klamotten und -Kosmetik, Elektrowaren und Haushaltsgeräte werden Sie meist einfach und zu einem guten Preis los.

Ihre alten Bücher, DVDs und Co. verkaufen Sie dagegen besser im Set bei Momox. Dort gibt es für jeden Titel einen Fixpreis, der meist zwischen 50 Cent und 1,50€ liegt (je nach Nachfrage), für aktuelle Bestseller sogar bis zu 10€. Bei 20 Büchern oder CDs kommt so schnell ein stattliches Sümmchen zusammen.

 

8. Urlaub auf Balkonien machen

Oft ist das Planen vom wohlverdienten Urlaub mit viel Fragen und Stress verbunden: Wohin soll es gehen? Wie viel Geld wird gebraucht? Was für Vorbereitungen müssen vorher getroffen werden?

Warum dieses Jahr diesen Stress nicht einfach einmal vermeiden und gleichzeitig jede Menge Geld sparen? Wir schlagen vor: Machen Sie Urlaub auf Balkonien. Fahren Sie nicht weg, sondern bleiben Sie zu Hause. Genießen Sie Ihre Umgebung in vollen Zügen und machen Sie genau das, was Sie auch viele Kilometer weit weg tun würden. Sightseeing, schwimmen gehen, gut essen. Tun Sie all das, was Ihnen gut tut und für Erholung sorgt. Ganz wichtig dabei ist, dass Sie sich komplett auf Ihren Urlaub zu Hause einlassen und sich nicht dabei erwischen, wie Sie zwischendurch doch Ihre Arbeits-Emails nachschauen. Denn sonst wird das mit der Erholung nichts.

 

9. Gesünder leben

5 Euro am Automaten, zwei Tage später 5 Euro am Kiosk. Und am Wochenende kann es gerne auch noch mehr werden. Dass Zigaretten schlecht für Ihre Gesundheit sind, steht hier außer Frage. Meist sind die Vorsätze groß am Anfang des Jahres – und meist werden sie schnell wieder über den Haufen geworfen. Doch wieso nicht einmal einen guten Vorsatz im Juli starten? Denn ohne Zigaretten tun Sie nicht nur Ihrer Gesundheit einen großen Gefallen, sondern auch Ihrem Portemonnaie. Machen Sie den kurzen Test und überschlagen Sie, wie viel Geld Sie im Monat fürs Rauchen ausgeben. Das sollte doch als Argument eigentlich schon genügen. Und in Kombination mit Alkohol rauchen die Meisten sogar noch mehr – und das kostet zusätzlich. Verzichten Sie daher gleich auf beides zusammen. Und das am besten natürlich nicht nur im Juli: Sie sparen jede Menge Geld und leben gesünder!

 

Weiter zu Teil 4 von Sparen mit Lendico ->

<- Zurück zu Teil 2 von Sparen mit Lendico

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie diesen Feed unterRSS