Wie bekomme ich den Lendico-Firmenkredit?

Firmenkredit von Lendico

So einfach geht es mit dem Unternehmenskredit von Lendico

Wer bekommt den Firmenkredit von Lendico?

Immer wieder erhalten wir Anfragen, an wen und unter welchen Umständen wir den Firmenkredit von Lendico vergeben. Lendico bietet günstige Kredite für Kleinstunternehmen wie große Mittelständler und für nahezu alle Unternehmensformen. Wir unterziehen jeden Antragssteller einer Einzelfallprüfung, aber hier ein paar grundsätzliche Informationen zum Firmenkredit:

Wir vergeben Firmenkredite an:

Einzelhandel, Gastgewerbe, Elektrotechnik, Maschinen- und Fahrzeugbau, Baugewerbe, Verkehr und Logistik, Dienstleistungen, Online-Handel, Medien und Kreativwirtschaft, Gesundheitswirtschaft, Großhandel, Mobilität und viele mehr…

Unsere Kredite werden verwendet für:

Betriebsmittel, Wachstum des Unternehmens, Kauf von Inventar und IT-Ausstattung, Saisonfinanzierung, Anschaffung von Produktionswerkzeugen, Maschinen und Firmenwagen, Erweiterung des Portfolios, Investition in Immobilien, internationale Expansion, Betriebskapital, Überbrückung, Refinanzierung, langfristige Projekte und vieles mehr…

Was wir brauchen?
Umsatz über 50.000 Euro pro Jahr
Bilanzierung nach HGB

Jahresabschlüsse (Bilanz und GuV) letzten beiden Geschäftsjahre
Aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
Worauf wir verzichten?

Keine Einträge ins Grundbuch für Kredite bis 250.000 Euro

Keine bankenübliche Vorfälligkeitsentschädigung

Keine teuren Gutachten oder Businesspläne

Keine zeitraubenden Interviews durch Banksachbearbeiter

Keine Besuche in Ihrem Unternehmen – bei Lendico ist alles Online

Rufen Sie bei Fragen unseren Kreditnehmer-Service an: 030 / 39822052 – 69

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie diesen Feed unterRSS