Frage der Woche: Wie wird mein Gebot zur Anlage?

Als Anleger geben Sie Gebote ab und kündigen so an, ein Kreditprojekt zu unterstützen, sollte es vor Ablauf der Laufzeit voll finanziert werden. Erst wenn ein Kreditprojekt voll finanziert und von den Lendico-Experten verifiziert wurde, wird Ihr Gebot zur Anlage und damit Teil Ihres Portfolios.

Welche Stufen Ihr Anlagebetrag in der Zwischenzeit genau durchläuft, erklärt Ihnen diese Woche Fabian Hotes, unser Fachmann für Anleger-Fragen.

„Unter ‚Gebote‘ in der Menüleiste finden Anleger jederzeit den aktuellen Status ihrer Gebote“, sagt Hotes. Insgesamt unterscheiden wir zwischen sechs verschiedenen Status-Stufen:

Die Gebote-Seite im Anleger-Dashboard

Gebotsphase: Alle Kreditprojekte auf die Sie geboten haben, die aber noch nicht vollständig finanziert wurden, befinden sich in der Gebotsphase.

Die Gebote-Seite im Anleger-Dashboard

Kreditprüfung: Sobald ein Kredit voll finanziert wurde, macht sich das Lendico-Team daran, die Unterlagen des Kreditnehmers auf Herz und Nieren zu prüfen und sicherzustellen, dass auch alle Angaben stimmen.

Die Gebote-Seite im Anleger-Dashboard

Eigene Zahlung ausstehend: Wird ein Kreditprojekt erfolgreich verifiziert, werden Anleger aufgefordert den Anlagebetrag zu überweisen. Bei Kreditprojekten mit dem Status ‚Eigene Zahlung ausstehend‘ fehlt Ihr eigener Anlagebetrag noch.

Die Gebote-Seite im Anleger-Dashboard

Fremde Zahlung ausstehend: Nun haben Sie den Anlagebetrag überwiesen, es steht aber noch mindestens eine Zahlung eines anderen Anlegers aus.

Die Gebote-Seite im Anleger-Dashboard

Kredit ausgezahlt: Sobald alle Anleger ihren gebotenen Betrag übermittelt haben, wird dem Kreditnehmer die volle Summe ausgezahlt und die Rückzahlungsphase beginnt. Ihr Gebot ist nun eine Anlage und befindet sich fortan auf der Kredite-Seite (direkt neben ‚Gebote‘ in der Navigationsleiste Ihres Anleger-Dashboards).

Die Gebote-Seite im Anleger-Dashboard

Nicht zustande gekommenes Kreditprojekt: Finden sich nicht genügend Anleger oder können die Angaben des Kreditnehmers nicht verifiziert werden, wird das Kreditprojekt abgebrochen und erhält den Status „Nicht zustande gekommenes Kreditprojekt“. Anleger mit einem einfachen Konto müssen nichts unternehmen, wenn sie noch kein Geld überwiesen haben. Wurde der Anlagebetrag jedoch bereits überwiesen – sei es vom Starter-Konto oder vom Premium-Konto, überweist Lendico diesen umgehend zurück an die Anleger.

Schreibe einen Kommentar

Einfaches HTML ist erlaubt. Ihre Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Abonnieren Sie diesen Feed unterRSS